Schriftart auf Website erkennen mit Firefox Plugins

Context Font

Hier möchte ich euch Firefox Plugins vorstellen, mit dessen Hilfe man unkompliziert den Namen einer Schriftart von Websites herausfinden kann.

Die Firefox Tools können Überschriften und den Text einer Website auslesen und den passenden Font anzeigen.

Das ganze funktioniert mit wenigen Klicks und man erhält den Schrifttyp und zusätzliche Infos über die Schriftart.

Hier findet Ihr die Liste mit den gratis Plugins für Firefox:

Font Finder

Font Finder - Schriftart erkennenBei diesem Plugin muss man einfach den Text markieren und anschließend mit der rechten Maustaste den FontFinder starten.

Der Font Finder ist ein sehr nützliches Tool für alle Designer die Firefox als Browser verwenden.

Dieses Tool ist mein persönlicher Favorit in dieser Liste.

Download: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/font-finder/

Context Font

Context Font - Fonts identifizierenContext Font ist ein weiteres gutes Tool um die Schriftart einer Homepage einfach darzustellen.

Hier müsst Ihr ebenfalls einen Text markieren und auf die rechte Maustaste klicken.

Anschließend wird euch der Name der Schrift und die Pixelgröße dargestellt.

Mit diesen beiden Infos kann man anschließend die Schriftart im Netz suchen.

Download: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/context-font/

fontinfo

fontinfoWie auch bei den anderen Addons kann man im Kontextmenü einige Infos über die Zeichensätze einer Website erfahren.

Mit fontinfo werden sämtliche Schriften einer Seite dargestellt.

Zusätzlich erfährt man von den meisten Schriften auch die Download Quelle.

Download: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/fontinfo/

Mein Fazit

Diese Firefox Addons sind für Designer ein ideales Werkzeug um schöne Schriftarten für eigene Projekte zu finden.

Man muss nur im Internet auf Seiten stöbern und kann so die besten Schriften finden.

Danach verwendet man eines der oben genannten Werkzeuge und schon hat man die Schriftart und kann diese einsetzen.

Das alles klappt schnell und unkompliziert. Zusätzlich spart man sich auch noch sehr viel Arbeit.

Denn die Recherche nach Schriftarten kann sehr zeitintensiv werden. Auch für die kreativen unter euch habe ich einen guten Tipp.

Auf meiner Seite habe ich vor längerer Zeit den „Font Generator“ vorgestellt.

Mit diesem Generator können komplett eigene Schriftarten erstellt und als Font heruntergeladen werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*