Alexander der Große

Alexander der Große wurde ca. 356 vor Christus geboren und ist ca. 323 vor Christus gestorben. Alexander war König von Makedonien und oberster Führer der Armee. Ausgebildet wurde er von Aristoteles einem griechischen Gelehrten.

Berühmt wurde Alexander der Große durch seine Kriege gegen Persien. Persien war zu der Zeit von Alexander dem Großen eine Weltmacht. Doch der makedonische König Alexander nahm es mit den Persern auf.

Alexander der Große hatte eines der größten Reiche in der Geschichte der Menschheit. Nach seinem Tod zerfiel sein Traum und die Staaten teilten sich wieder auf. Sein Leben wurde sehr oft verfilmt und im Kino gezeigt. Alexander war ein König, Feldherr und Politiker.


Werbung