Google will Twitter nicht kaufen

In der letzten Zeit sind im Netz verschiedene Gerüchte über einen Einstieg von Google bei Twitter aufgekommen. Doch der Suchmaschinen Primus hat wohl kein Interesse an einem Kauf von Twitter.

Das kann ich irgendwie auch nachvollziehen. Irgendwie sehe ich keinen Sinn in Twitter. Für eine Gruppe kann Twitter durchaus sinnvoll sein. Aber bei der breiten Masse ist Twitter noch nicht angekommen.

Zusätzlich generiert Twitter zu wenig Einnahmen für Google. Es waren also nur Gerüchte um im Internet die jetzt dementiert worden sind. Aber was ja nicht ist kann ja noch werden.

Artikel auf computerbild.de weiterlesen