Kamera mit WLAN Funktion

Viele neue Kameramodelle besitzen Funktionen um sich automatisch per WLAN in ein Funknetzwerk einwählen zu können. Mit dieser Funktion bieten moderne Digitalkameras eine schnelle und unkomplizierte Bildübertragung auf den Computer oder in das Internet. Wer sich eine neue Kamera kaufen möchte, sollte auf diese eingebauten WLAN Funktionen achten. Denn wer schnell Fotos und Grafiken auf den eigenen Computer übertragen möchte, muss nicht immer die Speicherkarte aus der Kamera entfernen. Das ist sehr nützlich für Fotografen und andere Berufsgruppen.

Die WLAN Funktion in den Digitalkameras ist somit für schnelles und einfaches Arbeiten ausgerichtet worden. Es gibt für ältere Kamaeras auch verschiedene Zusatzmodule die das einloggen in ein drahtloses Netzwerk ebenfalls ermöglichen. Diese Zusatzmodule sind aber mit extra Kosten verbunden. Daher könnte sich der Kauf einer neuen Digitalkamera für euch lohnen. In das WLAN kann man sich meistens über das Kameramenü einloggen bzw. die Zugangsdaten eingeben. Hier solltet Ihr die Bedienungsanleitung der Kamera genau durchlesen, um keine Fehler zu machen.

Nachdem Ihr euch in das Netzwerk eingeloggt habt, könnt Ihr Bilder mit der Kamera Software an verschiedene Stellen übertragen. Durch diese WLAN Kamera Funktion können Fotografen sehr einfach Ihre Bilder Archivieren und auf einen Computer übertragen. Noch interessanter ist das direkte einloggen in das Internet. Dadurch können Bilder und Fotos direkt auf Webseiten oder Bilddatenbanken abgelegt und abgerufen werden.

Werbung

Besonders professionelle Fotografen können von diesen Funktionen profitieren. Die Bilder werden direkt an die Bildagenturen auf den Server geladen. Somit sparen sich die Fotografen sehr viel Zeit und haben gegenüber anderen Fotografen einen deutlichen Vorteil. In den neuen Kameras wird die WLAN Funktion automatisch integriert werden. Denn dieses Feature sollte zur Standartausstattung einer Digitalkamera gehören.


Werbung