Standort des Servers beeinflusst Ranking

Wenn Sie einen Internetauftritt in Amerika betreiben und die Domian auf einem deutschen Server liegt, wird das Ranking negativ beeinflusst.

Die Suchmaschine Google gibt ein Ranking Bonus für Websites die im gleichen Land gehostet worden sind.

Auch die Sprache des Content der Domain ist wichtig. Wenn eine .de Domain Inhalte in englisch Anbietet, wird das Ranking meistens negativ eingestuft.

Nach einer Studie liegt der Ranking unterschied bei zirka 30 Prozent. Bei großen Portalen kann sich das sehr stark auswirken.

Folgendes ist also zu beachten wenn Ihr in Deutschland eine Seite betreiben wollt:

1. Eine .de Topleveldomain registrieren

2. Der Serverstandort muss in Deutschland sein.

3. Der Inhalt der Seite sollte in Deutsch verfasst sein.

Artikel auf handelsblatt.com weiterlesen


Werbung