Wordpress

Wordpress ist die beliebteste Blog Software bzw. wird es auch als Content Management System eingesetzt. Weltweit sind Millionen Webseiten mit diesem System veröffentlicht.

Wie kann man einen wordpress.com Blog löschen?

Wer einen kostenlosen Blog auf der Seite wordpress.com komplett löschen möchte, kann das im Adminmenü seiner Seite unkompliziert erledigen. Dazu müsst ihr euch nur wie folgt vorgehen: Loggt euch in eure Seite ein namevoneurerseite.wordpress.com/wp-admin Anschließend nur noch im linken Menü auf „Werkzeuge“ klicken. Nun erscheint im Menü der Unterpunkt „Blog löschen“ Diesen anklicken und schon …

Wie kann man einen wordpress.com Blog löschen? Weiterlesen »

WordPress Hersteller schließt Büro in San Francisco

Automattic, jene Firma, die sich hinter WordPress.com befindet, musste das Büro in San Francisco schließen – am Ende waren einfach zu wenig Mitarbeiter anwesend. Aber nicht deshalb, weil man keine Leute gefunden hat, sondern aufgrund der Tatsache, dass von Seiten des Betriebs die Heimarbeit angeboten wurde. Während in Deutschland die Heimarbeit nur recht selten vom …

WordPress Hersteller schließt Büro in San Francisco Weiterlesen »

Aktienkurse in Beiträgen und als Widgets anzeigen

Wer auf seiner WordPress Seite aktuelle Aktienkurse anzeigen lassen möchte, für den bieten sich einige kostenlose Plugins an, die genau das schaffen. Die verschiedenen Plugins bieten dabei unterschiedliche Funktionalitäten und Designs, die ich im Folgenden kurz beleuchten will. 1. Stock Market Ticker Das Plugin „Stock Market Ticker“ von Stockdio ist ein ausgesprochen elegantes Plugin mit …

Aktienkurse in Beiträgen und als Widgets anzeigen Weiterlesen »

WordPress Beitragsbilder (automatisch) nachträglich einfügen

Bei den meisten neuen WordPress Themes werden Beitragsbilder verwendet um Vorschaubilder auf der Startseite oder in den Archiven darzustellen. Wenn man nun einen großen Blogs mit mehreren hundert Beiträgen hat, müsste man jedes einzelne Beitragsbild einzeln auswählen. Das nimmt natürlich sehr viel Zeit in Anspruch. Doch dieses Problem kann man mit dem Plugin Generate Post …

WordPress Beitragsbilder (automatisch) nachträglich einfügen Weiterlesen »