So kann man die temporären Internetdateien in Firefox löschen

Wenn Ihr im kostenlosen Browser von Mozilla die temporären Internetdateien löschen wollt, müsst Ihr folgende Schritte befolgen. Es ist ganz einfach und unkompliziert.

  1. Schritt
    Auf der Tastatur STRG+Umschalt+Entf drücken. Es öffnet sich das Fenster: Neueste Chronik löschen.
  2. Schritt:
    Nun muss man den Löschzeitraum auswählen. Hier empfehle ich den Punkt Alles auszuwählen. So werden sämtliche Firefox Daten auch Cookies usw. entfernt.
  3. Schritt:
    Als letztes drückt man noch den Button: Jetzt löschen und alle temporären Internetdateien von Firefox werden entfernt.

Wenn der Hotkey STRG+Umschalt+Entf nicht funktionieren sollte, kann man seine Dateien auch über Menüleiste – Extras löschen.

Firefox - Neueste Chronik löschen


Werbung