Die 5 besten Adobe Illustrator Alternativen

Adobe Illustrator Alternativen

Adobe Illustrator ist in der Regel sehr kostspielig, bieten aber auch einen großen Funktionsumfang. Dennoch gibt es im Internet eine große Auswahl an günstigen oder kostenlosen Programmen die man einsetzen kann. Hier habe ich euch eine Liste mit verschiedenen Adobe Illustrator Alternativen zusammengestellt. Probiert die Programme einfach mal aus und pickt für euch die beste Software heraus. Ich bin mir fast sicher, dass eine dieser Tools für euch Sinn machen.

Inkscape

Inkscape ist ein hervorragendes Programm zum Erstellen von Vektorgrafiken und bietet ähnliche Funktionen wie Illustrator. Der große Vorteil von Inkscape ist aber, dass es völlig kostenfrei im Internet heruntergeladen werden kann. Es gibt eine Version für Windows oder den Mac.

Download: http://inkscape.org

DrawPlus

Ein weiteres Vektortool ist die Software DrawPlus. Diese wird ebenfalls für Windows kostenlos angeboten. DrawPlus bietet euch eine gute Funktionspalette wie zum Beispiel das Bearbeiten von Formen, Kurven oder Glättungen.

Download: http://www.serif.com/free-graphic-design-software/

Xara Xtreme

Xara Xtreme ist eine weitere Adobe Illustrator Alternative die als Open Source beim Hersteller zum Download bereit steht. Es kann auf Windows oder Linux Rechnern eingesetzt werden.

Download: http://www.xaraxtreme.org

Skencil

Skencil ist ein Vektorprogramm das für Linux Rechner geeignet ist. Es bietet euch viele Werkzeuge für Diagramme, Abbildungen und das Bearbeiten von Kurven sowie weitere Funktionen. Skencil wird ebenfalls als gratis Vektorprogramm angeboten.

Download: http://www.skencil.org

GIMP

GIMP ist eigentlich ein Bildbearbeitungsprogramm für normale Fotos. Es können aber auch Vektorgrafiken einigermaßen bearbeitet werden. Diese Software empfehle ich jedem, der Fotos und Vektoren hin und wieder verändern möchte.

Download: https://www.gimp.org

Mein Fazit

Wie ihr seht muss man nicht immer teure Software bei großen Herstellern bestellen, wenn es auch kostenlos geht. Zwar haben diese Programme nicht die Funktionsvielfalt sind aber dafür gratis. Ihr müsst nun für euch selbst entscheiden, ob ihr das Geld ausgeben wollt oder auf eine freie Software zurückgreift.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*