Eigene Visitenkarte erstellen

Auf dieser Grafikseite findet Ihr einige Vorlagen um eigene Visitenkarten erstellen und anschließend drucken zu können. Entweder Ihr druckt die Visitenkarten auf einem eigenen Drucker oder sendet die Vorlage an einen professionellen Druck Dienst im Internet. Die Visitenkarten Vorlagen werden als Vektorgrafik zum Download angeboten. Der Designer dieser Vorlagen hat die besten Visitenkarten im Internet veröffentlicht und zum Download

Wenn Ihr jedoch keine Lust oder keine Zeit dafür habt, eine eigene Karte zu erstellen, empfehle ich den kostenlosen Service von http://www.vistaprint.de. Dieser Anbieter bietet kostenlose Visitenkarten im Internet an. Ihr könnt aus einer Liste mit verschiedenen Vorlagen eine eigene Visitenkarte aussuchen und eure Daten eingeben. Anschließend werden die Karten gedruckt und an euch gesendet. Die gratis Visitenkarten haben aber kein eigenes Design. Es muss aus einer Vorlage ausgewählt werden. Das ist der einzigste Nachteil bei diesem Dienst. Für exklusive Karten mit eigenem Design müsst Ihr die normalen Preise bezahlen.

Werbung

Welche Materialien werden für Visitenkarten verwendet?

Im laufe der Jahre haben sich die Materialien für Visitenkarten sehr stark verändert. Am beliebtesten sind immer noch die Karten aus normalen Karton. Diese werden in verschiedenen Qualitätsstufen angeboten. Doch es gibt noch weitere Materialien, die in den letzten Jahren immer häufiger verwendet werden. Darunter kann man PVC, Aluminium, Holz oder Gummi zählen. Denn mit diesen kann man ausgefallene und einprägsame Karten generieren. Mit normalen Karten aus Karton kann man nur begrenzt seiner Kreativität freien Lauf lassen. Mit dem Material Holz oder PVC hat man schon deutlich mehr Möglichkeiten sich kreativ entfalten zu können. Im Internet gibt es regelrechte Wettbewerbe, wer die schönste und ausgefallenste Visitenkarte hat.


Werbung